Mittwoch, 16. Juli 2014

ELECTRIC LOVE FESTIVAL 2014



Hi Leute, 
wie manche schon wissen war ich am Electric Love Festival am Salzburgring und es war der Hammer... 





Ich hatte ein Comfort Camping Pass und ein normalen Festival Pass.

Normalerweise ist es beim Comfort Camping so, dass das Zelt schon steht, aber da es vor dem Festival schwere Unwetter gab und durch dass einige Zelter kaputt wurden, haben wir eine Mail bekommen das man wenn man sein eigenes Zelt mitnimmt 100 Token (€) als Entschädigung bekommt, jetzt habe ich mein Zelt doch mitgenommen, bevor ich keins habe, obwohl ich eigentlich geschoren habe das ich nie wieder ein Zelt aufbaue, aber zum Glück habe ich mein eigenes mitgenommen denn diese Zelter sind eine Katerstrophe wenn es regnet, bei schönen Wetter könnte ich es mir schon vorstellen... 

Denn als Comfort Camper hat man einen eigens abgesperrten Campingplatz und eigene Toiletten, Duschen, Supermarkt und direkt nebenan einen Parkplatz der Gold wert ist, denn normale Camper müssen 40 Minuten zu Fuß gehen zum Auto und zurück da der Shuttel Busse immer voll sind... und angeblich haben Comfort Camper einen kürzeren Weg zum Festival, aber denn kann ich nicht bestätigen... 

mein Zelt (das von meinen Onkel)

eine Goody-Bag gibt es auch noch und wie mann nicht übersehen kann von der ÖBB

Zu den Toiletten und Duschen die sind schon mal viel zu wenige und funktionieren die halbe Zeit nicht und wenn Sie funktionieren, dann sind Sie so dreckig das man sich nicht freiwillig hinsetzt oder benutzt... Aber ich hoffentlich die zustände von Toiletten und Duschen am Campingplatz und am Festival Gelände verbessern sich nächstes Jahr. Was auch noch zu kritisieren währe ist das auf dem Comfort Campingplatz zumindest ein angemessenen Frühstück zu bekommen ist, denn von Brezeln, kalten Kaffee aus der Dose und Pizza kann man sich nicht 3/4 Tage ernähren und was auch noch zu verhindern währe ist das sich der Timtable nicht verschiebt und wenn er sich verschiebt dann das auch so mitteilt das es alle mitbekommen z. B. per App wenn man schon eins hat..
Aber ich glaube die Veranstalter waren diese Jahr etwas überfordert mit dem Umwetter und so vielen Besuchern und daher hoffe ich das es nächstes Jahr nicht noch größer wird...

Mainstage Tag/Nacht

Aber nichts des zu trotz war das Festival an sich so GEIL, die drei Bühnen sind der Hammer, die Mainstage mit den Top-Act's hat einen Genialen Sound und die Show ist der Hammer, mann könnt vielleicht noch etwas mehr Feuerwerk verschießen, aber perfekt zum rave'n, die Hardstyle Stage ist jetzt nicht unbedingt mein Musikgeschmack und es gibt dann auch noch den Club Circus aber bei dem war ich nicht den die Top-Act's haben mich dann doch mehr Interessiert =D 


und dass macht alle Kritikpunkte wieder weg, denn so schlimme Zustände wie am Basic Campingplatz sind mir zum Glück erspart geblieben denn das was man da so hört ist schon Grenzwertig... 
Und das Event hat mir gezeigt dass Camping einfach nicht mein ding ist, ich werde nie wieder Campen ich werde nächstes Jahr sicher wieder das Electric Love Festival besuchen, nur werde ich halt in einen Hotel schlafen, auch wenn es schön ist, denn das muss ich mir nicht mehr antun... 


Auf meinen >Instagram Accout< habe ich ein paar kleine Video's

Sobald dass Aftermovie Online ist werde ich es euch verlinken...
Danke fürs Lesen, freu mich über jeden neue Follwer auf >Instagram< oder >Twitter< und wünsch euch noch einen schönen Tag und noch viel Spaß bei allem was ihr noch tut
Lg euer Walter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen