Sonntag, 29. März 2015

MONUMENT VALLEY... meine Life Apps...




Hi Leute,
heute habe ich wieder eine meine "Life Apps" für euch und das ist dieses Mal ein Spiel und zwar Monument Valley und warum es mir so gefällt erfahrt Ihr in diesen Blogpost...




Bei >Monument Valley< spielt Ihr eine Prinzessin die sich in eine andere Weld begeben hat um auf die suche nach Vergebung zu gehen, was sich genau damit Aufsicht hat erfahrt Ihr während Ihr das Spielt, aber die Storry ist in diesem Spiel eher nebensächlich weil das Spiel durch die Aufmachung, das Level Design und den Aufbau einfach einzigartig ist...   





in jeden Level habt Ihr die Aufgabe zu einem Podest zu kommen, um das zu erreichen bewegt Ihr die Prinzessin durch einfaches Tippen und das besondere ist das auch in der Welt selbst hin und her drehen, tippen oder Monumente bewegen kannst... natürlich muss man nicht nur von A nach B kommen, denn in diesen Spiel löst das sehr clevere, denn durch Missachtung aller Regeln der 3 Dimensionalen Objektebene hat man ein ganz anders Spielerlebnis...

ich Probiere mal es zu erklären, denn es ist sehr schwer es zu erklären weil es einfach so genial ist wie kein anderes Spielt, weil man es so nicht gewohnt ist... 
   
-----Beispiel-----
am ersten Bild bilden die oberen Gänge bilden ein Quadrat 


wenn man den Dunklen Teil einmal nach links dreht dann kann man bis nach oben durchgehen



-----Beispiel-----
wie müssen nach oben zum Tor


auf Plattform gehen und gesamte Platform nach link drehen und bam....


schon kann man auf die obere Fläche gehen 


noch einmal drehen und man ist am Tor


und das ist erst das zweite und vierte Leven, aber so läuft man Treppen rauf um unten zu kommen, man geht nach links um nach rechts zu kommen, dann dreht sich die Perspektive, es ist einfach ein ganz besonderes Spielkonzept die Wege verlaufen so wie man es nicht erwartet und darum dauert es schon mal länger bis man den richtigen Weg herausfindet und wenn man es nicht gewohnt ist dann kann es ewig brauchen bis man zu den letzten Leveln kommt und wenn man glaubt man hat sich daran gewöhnt dann kommen die Entwickler und bringen wieder neue Element wo wann sich nur denkt "ach du sch**** wie soll das gehen"...



und das alles noch so genial verpackt, also ich habe selten ein so schönes, stimmiges Spiel gesehen, von der Sound Kulisse, Grafisch perfekt, bis zu Farben alles perfekt, es kränzt schon an Kunst und das Spiel hat so viele wow Momente, weil man einfach nicht glaubt was sich Entwickler hier angetan haben uns es ist einfach Geil... 



Schade ist nur das man es sehr schnell durchgespielt hat, nach gut einer Stunde, wenn man es raus hat und für 3,59 Euro im Apple AppStore ist es nicht billig den das ist nur das Spiel mit 10 Leveln, aber es Lohnt sich jeder Cent... 
für Android AppStore kostet es das selbe... aber jetzt wurden die AppStore Preise erhöht darum 3,99 Euro





Es gibt auch endlich ein Erweiterungspack das nennt sich "Forgotten Shores", also ein In-App kauf bei dem man weitere 8 Level kauft und ja bei denen könnte ich die Lobeshymne fortsetzten, die Entwickler sind beim Konzept geblieben und haben die acht weiteren Level wieder spektakulär gestaltet und jedes Level wieder mit viel Liebe und vielen neuen Elementen versehen, obwohl der Preis für 8 Level schon sehr hoch ist den die kosten 1,79 Euro.





und das nächste Erweiterungspack mit den Namen IDA'S (RED) DREAM ist au der RED Edition von Apple keine Ahnung ob es die noch gibt, aber die kostet weiter 0,89 Euro für " Level" , das Teilweise sehr schwer ist... =D 






Vielen Danke fürs lesen wenn Ihr nichts mehr verpassen wollt dann folgt mir auf Google+ oder auf >Instagram<
wünsche euch einen schönen Tag und viel Spaß bei allem was Ihr tut... euer Walter...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen