Donnerstag, 23. Juli 2015

Electric Love Festival 2015... #elf15 #feelthelove


Hallo ich war auf dem Electric Love Festival 2015 und es war ein hammer Wochenende....




Dieses Jahr hat des Electric Love Festival wieder alle Erwartungen übertroffen...


---Hotel---




Ich habe mir letztes Jahr am Electric Love 2014 geschworen nie wieder zu Campen und darum habe ich mir ein Hotel gebucht, kein ELF Hotel Paket sonder ich habe es mir selbst gesucht.
Es war übrigens das Holliday Inn in Salzburg und ich kann es nicht weiterempfehlen, da es sehr verwohnt, staubig und meiner nach keine 4Sterne verdient hat, nächstes Jahr wahrscheinlich Motel One... 


---Salzburg---





Bilder von meinem Instagram Profiel  ------>



Salzburg ist eine so schöne Stadt die auf jedenfalls sehenswert ist


---Electric Love Festival 2015--- 
  

Das Electric Love war dieses Jahr wieder richtig gut...
Ich konnte meine Tickets sogar schon vor allen anderen Bestellen weil ich schon die letzten zwei Jahre dort war und daher eine Art "Stammkunden Bonus" bekommen habe, aber nicht nur ich sondern wahrscheinlich alle die zwei Jahre in Folge am Electric Love Festival waren... =D 



der 3 Tage Festival Pass hat 79 Euro gekostet, nächstes Jahr probiere ich vielleicht einmal VIP aus, weil ich es auch einmal aus der VIP Sicht sehen möchte, hätte auch nichts dagegen Akkreditiert  oder als "Presse" hinzugehen... =D    

So dann erst als zu den Shuttle's, das ELF ist von Salzburg aus mit dem Shuttle Busse erreichbar der übrigens wirklich ungefähr alle 30 Minuten gefahren ist ein Riesen PLUS+ dafür...


Dann wollte ich mein Geld in Token umtauschen und was bekomme ich eine Karte auf dem alle Token gespeichert sind!!! wie geil ist das den bitte!!! keine Token Chip's mehr, was für eine Erleichterung... keine vollen Hosentaschen oder Geldbörsen mehr, nicht mehr aufpassen wie viel man zurückbekommt, einfach nur noch eine Karte... Vielen Dank Electric Love...  


zu den Getränkepreisen brauche ich nicht viel sagen die sind eben Festival gerecht...


Am Festival Gelände an sich hat sich nicht viel geändert außer das jetzt 5 Bühnen gibt und ich glaube auch sehr viel mehr Essen Stände gibt, egal was es ist für alle was dabei und über den Geschmack lässt sich streiten es ist gut, aber jetzt auch nicht viel mehr...

und vielleicht habe ich es übersehen, aber mir fehlte ein Waffelstand wo es Waffel gibt... aber das ist meckern auf hohem Niveau... =D



Das Riesenrad war glaube ich nur Deco den es sind nicht besonders viel gefahren...  



Bilder sind von >Instagram< oder 
Electric Love Facebook Seite


die Sponsoren Stände waren auch mehr was ja nicht schlecht ist, dann bekommt auch mehr Werbegeschenke die man anschließend wieder verliert... =P

Dann komme ich zu den 5 Bühnen die dieses Jahr so ultra geil sind...

-Stonehenge-




-Club Circus-



echt cool gemacht



-Heineken Starclub-


Da war ich kaum da es eigentlich nur eine kleine "Arena" ist wo jetzt nicht so besonders Dinge passiert sind



-Q-Dance-



Q-Dance war so unglaublich Geil, ich war nur zwischendurch einmal da denn ich halte diese Musik nicht Stunden lang aus...
aber ich finde es geil dass das Electric Love Festival nicht nur auf die ganze Mainstream Besucher eingeht sondern auch auf die Hardstyle Fans und da ist Q-Dance eben genau das richtige...
   


und zu letzt die geilste Bühne ever die
 -MAINSTAGE-






beim ersten Blick auf die MainStage Gänsehaut bekommen die Bühne ist einfach der absolute Hammer und passt so gut zu dem Electric Love Konzept. Die drei dimensionalen Würfel mit den Holz Paletten, und dieser geschwungene etwas davor einfach nu geil... Ich war hauptsächlich abends auf der MainStage.




---Line Up / Timetable---



Okay bei den DJ's ist es mir dieses Jahr aufgefallen das es viel mehr Techno DJ's da sind das natürlich mit Q-Dance zusammenhängt, aber dieses Jahr war das irgentwie eine gute Mischung zwischen bekannten großen Stars der DJ Szene und den Newcomern, den Hardstyle DJ's und nicht so bekannten DJ's...



positiv überrascht war ich von ZEDD der war echt toll ich hatte es nicht erwartet das es so geil wird, der hat echt drauf und ich bin mir sicher noch dem werden wir noch viel hören... und Steve Aoki's Auftritt war die ultimative Eskalation...






das einzige was zu bemängeln ist, ist das es leider viel zu wenig Feuerwerk gegeben hat...  vielleicht bin ich zu verwöhnt denn 

>I'am a people of Tomorroland<
=P


---Konzept---




Das Konzept ist definitiv an Tomorrowland angelehnt, nur das Tomorowalnd eher diese "Wunderland Design" hat, während das Electric Love eher ein modernes, etwas rustikaleres und einfacheres Design hat. Aber trotzdem ist das Electric Love Festival irgendwie etwas Österreichisches an sich.



---Gedenken---






 Bei solchen Ereignissen wird einem bewusst wie schnell es passieren kann und darum Dank an das gesamte Electric Love Team das sie für uns das Festival so sicher machen wie es möglich ist.


  
----Danke---
Es währe schade wenn es das Electric Love Festival nicht mehr geben sollte, da wir als Österreich, dann eins der besten Festivals verlieren würden. Obwohl wenn es ein ELF nicht mehr geben sollte kommt sicher etwas anderes das genau so geil ist. 
Ich finde das Electric Love Festival ist in Österreich das beste EDM Festival, weil für mich einfach alles stimmt und es ein rundum authentischste Festival ist dass sich auch weltweit zeigen lassen kann. Das Electric Love Team macht sehr gute Arbeit und ich bin froh dass ich nicht jedes Jahr Tomorrowland fahren muss um ein geiles Festival zu erleben...

---Aktuell (06.10.15)---

Das Electric Love Festival ist auf Platz 3 der besten Festivals Europas.... ich wusste es... =D


Der Beitrag ist keine Kooperation,
ich habe alle kosten um das Festival selber finanziert
und füge alle Link's freiwillig ein.

Jetzt noch ein paar sehenswerte Seiten:


>zu www.electriclove.at<

>zur Electric Love Facebook Seite<

>Electric Love Aftermovie<

>zur Q-Dance Homepage<

>zu meinen letzten Event Beiträgen<

Vielen Dank fürs Lesen das Electric Love Festival 2015 war wieder unglaublich und ich bin bei #ELF16 sich auch dabei und damit du zukünftige Beiträge nicht verpassen willst dann Folgt mir auf Google+ oder >Instagram<

Ich wünsch dir noch eine wunderschönen Tag und viel Spaß bei alles was du noch tust... dein Walter 

und nie vergessen 

HAPPINESS IS NOT
 A DESTINATION 
IT IS A WAY OF LIFE

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen